Mit Anleihen in die Zukunft investieren? Aber natürlich!


Wir sind überzeugt, dass an Investitionen höhere Anforderungen gestellt werden sollten. Denn die Unternehmen, die Sie heute mit Ihren Investments unterstützen, werden die Welt von morgen gestalten.



1. Veränderungen vorantreiben

Es ist an der Zeit, den Wandel aktiv voranzutreiben. Der Tag wird kommen, an dem das Vermögen eines Unternehmens in gleichem Maße von der Größe seines CO2-Fußabdrucks abhängt wie von seinen Finanzkennzahlen. Die besten Investitionsentscheidungen berücksichtigen diese Entwicklung. In unserem aktuellen Blogbeitrag erklären wir, warum wir davon überzeugt sind, dass die Zukunft der Wertentwicklung langfristig verantwortungsbewusst und "grün" ist.

Zum Blogbeitrag

2. Potenziale ausschöpfen

Investoren nutzen ETFs zunehmend als transparente und effiziente Möglichkeiten, um nachhaltig in Anleihen zu investieren. Doch es gibt noch weitaus mehr Möglichkeiten, Anlagevermögen in nachhaltige Ansätze umzuschichten.

Unser interaktiver Leitfaden erklärt, wie Sie ESG-Anleihen in Ihrem Portfolio langfristig einsetzen können.

3. Durch Investitionen in Anleihen Gutes bewirken



Mit Ihrem Anleihenportfolio können Sie unmittelbar gegen den Klimawandel vorgehen. Darum haben wir Francois Millet, unseren Head of ETF Strategy, ESG & Innovation, gebeten, die Entstehung unserer bahnbrechenden Green Bond ETFs, die Rolle der Climate Bonds Initiative bei der Auswahl von Anleihen für diese ETFs und deren positive Auswirkungen auf die Umwelt näher zu erläutern.

Erfahren Sie mehr im Video über Green Bond ETFs mit Francois Millet







Sie suchen einen nachhaltigeren Anlageansatz, der gleichzeitig eng mit einem Index verknüpft ist? Unsere Experten Gregory Berthier, Head of Product, und Philippe Bache, Head of Fixed Income, stellen Ihnen unser Angebot im Bereich breiterer Kern- und inflationsgebundenen Anleihestrategien vor und erläutern, warum wir für unsere ESG-Anleihen-ETFs mit dem ESG-Anleihenindexspezialisten Bloomberg Barclays zusammenarbeiten. Erfahren Sie außerdem, warum der Wechsel zu ESG eine logische Entscheidung ist.



Erfahren Sie mehr im Video über ESG-Anleihen ETFs mit Gregory Berthier und Phillipe Bache

4. Produkte für den Wandel


Als Pionier im Bereich von ESG-ETFs treibt Lyxor schon seit Jahren den Wandel zu nachhaltigerem Investieren voran. Mit unserem Wasser-ETF und dem ETF auf erneuerbare Energien gehörten wir bereits im Jahr 2007 zu den ersten Anbietern, die Anlegern spezielle ESG-Themen über ETFs zugänglich machten. Seitdem haben wir unser Angebot an nachhaltigen Anlagelösungen und dem damit verbundenen Service für Sie kontinuierlich erweitert. Zum Beispiel haben wir Anfang 2021 als erster Anbieter weltweit die Temperaturszenarien von über 100 unserer ETFs veröffentlicht.

Entdecken Sie unser Klima-Thermometer


Mit unserem einzigartigen Angebot an ETFs auf ESG-Anleihen können Sie zu einer nachhaltigeren Welt von morgen beitragen. Entdecken Sie die klimafreundlichen Green Bond ETFs (SFDR-Artikel-9*) sowie weitere ESG Anleihe-ETFs (SFDR-Artikel-8*).

Sie können darauf vertrauen, dass wir mit diesen ETFs einen hohen Standard gesetzt haben, indem wir sicherstellen, dass sie strenge ESG-Filter anwenden: Emittenten mit schlechten ESG-Ratings, unter anderem die schwerwiegenden Skandalen ausgesetzt sind oder an kontroversen Geschäften wie Waffen, Tabak, thermische Kohle und unkonventionelles Öl und Gas beteiligt sind, werden ausgeschlossen. Das Ergebnis ist eine erstklassige Auswahl von Anleihen derer Unternehmen, die ihre ESG-Referenzen unter Beweis gestellt haben.

Lösungen mit Klimaschwerpunkt

Erderwärmung begrenzen

Breit gefasste Strategien

Investieren und etwas bewirken

5. Ausgezeichnete Anlagelösungen

Unsere ETFs weisen nicht nur die SFDR-Klassifizierungen der EU aus, sondern wurden auch mit Gütesiegeln versehen, damit Sie guten Gewissens investieren können. Außerdem verfolgen wir ein ehrgeiziges Programm zur SRI-Kennzeichnung unserer gesamten ESG-Produktpalette im Jahr 2021. Darüber hinaus entspricht der größte Teil unserer ESG-ETFs den verantwortungsvollen Anlagerichtlinien des deutschen Fondsverbands BVI.


*SFDR: Sustainable Finance Disclosure Regulation.
Source for data: Lyxor International Asset Management, as of April 2021.